Veränderungskompetenz für Unternehmen : Lange
 
 

..und was ist, wenn dem Wissen kein Handeln folgt?

 

Spätestens dann ist es an der Zeit herauszufinden, das Umsetzungsproblem, die Umsetzungsfallen zu erkennen, zu verstehen und zu lösen.

Ausgangspunkt ist eine realistische Inventur der Vorhaben, in der der Umsetzungsfalle festsitzen. Hilfreich für die Bewertung und ie weiteren Entscheidungen ist dabei auch die Frage nach den dadurch verursachten Kosten und den entgangen Chancen.

Es geht nicht um die Suche nach Schuldigen, nach den üblichen Verdächtigen, sondern darum herauszufinden, welche Lernaufgaben (Veränderungen) anstehen, um das Umsetzen möglich zu machen.

Idealerweise ist das der Impuls, neben der fachlich-inhaltlichen Umsetzung auch Lernprojekte mit auf den Weg zu bringen als Beitrag zur kontinuierlicher Personalentwicklung on-the-job.